Grinberg Method
Unseren Wünschen näher kommen
 
 

Gruppenprozess

In einem Gruppenprozess gibt es Vorträge und Diskussionen, die das Verständnis davon fördern sollen, was bestimmte Konzepte theoretisch bedeuten, und wie sie sich praktisch im täglichen Leben äußern.

Dieses Verständnis vertieft die Erfahrung und das Lernen durch den Körper und ermöglicht es den TeilnehmerInnen, das Gelernte gezielt im Alltag anzuwenden.

Während man sich beim Einzelprozess darauf konzentriert, dass die Klientin/der Klient bestimmte Elemente erlebt, die sie/er braucht, werden beim Gruppenprozess alle Aspekte eines spezifischen Themas betrachtet. Dadurch entsteht ein anspruchsvolles Lerntempo in einer vorgegebenen Struktur.

Das gemeinsame Interesse der Gruppe verstärkt die Intensität der Erfahrung und erweitert die individuelle Wahrnehmung des spezifischen Themas. Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer kann die Erfahrungen der anderen beobachten und dadurch neue Möglichkeiten kennenlernen. Die Arbeit in Kleingruppen innerhalb der Gruppe schafft Szenarien, die das Leben noch genauer widerspiegeln.

Gruppe „Wohlbefinden lernen“

Vertrauen, Selbstvertrauen, unser Selbstverständnis, die Fähigkeit zu denken, Verantwortungsbewusstsein und Natürlich-Sein - diese und andere Themen sind uns als Menschen zu eigen. All diese Elemente beeinflussen in jeder Situation, wer wir sind und wie es uns geht, und sind daher wichtige Voraussetzungen für unsere Fähigkeit, uns wohlzufühlen.

Wohlbefinden zeigt sich in jedem Lebensbereich, von Freundschaften, Partnerschaft und Beruf bis zu Gesundheit, Selbstausdruck und Erfolg. Unser Wohlbefinden umfasst so viele Aspekte, dass wir es bewusst anstreben müssen; es verlangt eine klare Entscheidung, sich dafür einzusetzen, zu lernen, zu trainieren und zu handeln. Letztendlich werden wir dann entdecken, dass Wohlbefinden keine Endstation ist, und dass es von nichts abhängt, als von uns selbst.

Bei jedem Treffen dieser Gruppe geht es um ein Thema - eines der oben erwähnten, oder ein anderes. Wir machen uns das Thema, und unsere körperliche Erfahrung dessen, stärker bewusst und entdecken, was wir im Zusammenhang mit diesem Thema sind, tun oder nicht tun. Die Gruppe will die Möglichkeit schaffen, sich in verschiedenen Lebensbereichen aktiv für Wohlbefinden zu entscheiden und kontinuierlich darauf hinzuarbeiten.

In ein Thema eintauchen

Die folgenden – und andere – Gruppen sind eine Einladung zur tiefgehenden Erforschung eines spezifischen Themas. Da wir verschieden sind, sind es auch verschiedene Themen, die uns beschäftigen, uns Sorgen machen oder uns auf unerwünschte Weise beeinflussen.

  • Zu Menschen, die wir lieben, „Nein“ sagen
  • Das Leben leben, das ich will
  • Sich von gesellschaftlichen Erwartungen lösen, die an uns als Männer gestellt werden
  • Vom Selbstbild zum Selbstvertrauen
  • Verletzungen von Traumen in Stärke verwandeln
Wohlbefinden lernen -
Demonstration der Auswirkungen von Routinen

Jedes Thema wirkt wie ein Prisma, das die vielen dazugehörigen Aspekte aufdeckt, erleb- und veränderbar macht. Dies hat letztendlich zum Ziel, eine andere Sicht- und Seinsweise, sowie mehr Kontrolle in Bezug auf das spezifische Thema zu erlangen.

Lizenzierte LehrerInnen und TrainerInnen leiten die Gruppen. Sie finden als regelmäßige Veranstaltungen statt und bestehen aus Diskussionen, Vorträgen, Demonstrationen, Übungen (u. a. schriftliche Beschreibungen) und Trainingsideen für Zuhause. Die Anzahl der Treffen, sowie die Struktur und Dauer der Gruppen, variiert.

 
© 2008-2017 Grinberg Method. All rights reserved. Disclaimer